</B>e

</B>e

Wir - Hanni und Hanns-Gerd Fischer - haben einen Laden und das jetzt schon seit 2013. Seitdem wissen wir, wer Friedrich Karl war, nämlich preußischer Prinz und Feldherr, *1828, †1885.

Seit Beginn spielen wir - Anfänger, Fortgeschrittene und (Fast)-Könner - hier Bridge...turniermäßig, lehrgangsmäßig, übungsmäßig, vor allem aber mit viel Freude, mit viel Fairness und viel Toleranz dem Partner und allen Mitspielern gegenüber., weil Bridge einfach ein faszinierender Sport ist. Und dann machen wir auch viele kulturelle Sachen, u.a. Vorträge und Bilderausstellungen. z.ZT läuft unsere 10. Ausstellung. Kurzum – ein Treffpunkt im Geteviertel, der für alle offen steht….

Hurra, und ab Januar 2018 gibt es sogar einen neuen Verein: „Bremer Bridge- & Kulturladen“, der auch gleich ein eigenes Clubhaus hat, nämlich unseren Laden in der Friedrich-Karl-Str. 101, 28211 Bremen, eine eigene Tel. 0421-46889636, eine eigene E-Mail Bremer(at)bridge-kultur-laden.de und eine eigene homepage www.bridge-kultur-laden.de . Er übernimmt alle Aktivitäten der alten Fischers. Der Verein ist nicht dem Deutschen Bridge-Verband angeschlossen. Bei uns wird nur ganz locker Bridge gespielt, Turnier oder einfach so, und Anfängern und Fortgeschrittenen gezeigt, wie es geht und weitergeht. Wer bei Meisterschaften oder Punktspielen dabei sein will, geht in einen der 6 Bremer Bridgevereine. Wer beim besten Bridge in Bremen dabei sein will, kann im Laden bleiben: Der BC Bremen I ist unser Untermieter, www.bridge-club-bremen-eins.de

Und ein Kulturladen sind wir auch. Bei uns ist regelmäßig eine Bilder- oder andere Kunstausstellung.

Und wer von Euch Ideen hat, was dem Laden sonst noch so gut tun würde, meldet sich einfach.

unsere 1. Vereins...

...Meisterschaft am Samstag, 27. Oktober 2018, von 11.00 - 17.00 Uhr bei uns im Laden.
hat wohl fast allen teilnehmenden 60 Mitgliedern viel Spaß gemacht. Vereinsmeister wurden Monika und Hans-Jürgen Brinkmann vor Ellen Guba/Uschi Lange und Gaby Knoll/Dörte Edel (die Ergebnisse im einzelnen siehe oben unter "Turnierergebnisse"). Wer sportlich nicht ganz zufrieden war, konnte sich wenigstens richtig satt essen (Kekse, Butterkuchen, Viktoria, Brötchen, Frikadellen, Fingerfood) und trinken (Kaffee, Sekt, Wein, Bier). Nur das Wasser kam aus der Leitung, wir denken, dass es trotzdem ein tolles Turnier war.

Skurriles am Rande. Der Turnierleiter wurde gerufen. Im 10. Stich lagen 2 Pikbuben auf dem Tisch, allgemeine Ratlosigkeit. Die Lösung: Eine fröhliche Dame hatte die Karten aus dem vorigen Board noch einmal gezogen, hatte also 13 rote Karten in der Hand. Das Board, das ordnungsgemäß in der Mitte des Tisches lag, hatte 3 leere Fächer und ein volles mit den blauen Karten... und keiner hat's gemerkt...das ist Bridge im Laden, es lohnt sich, weil: hier ist immer etwas los...

Sonntags+Donnerstags-Bridge-Laden-Turnier

Fast stets -wenn nicht, stehts hier- sonntags + donnerstags von 15.00 bis ca. 18.30 Uhr spielen wir Bridge ganz locker ohne Vereinsbindung und ohne Zeitdruck, dafür auf höchstem technischen Niveau mit Bridgemates und seit 2014 sogar mit Dupliziermaschine. Für alle, die gerade nichts vorhaben, einfach kommen, auch gerne allein - dann allerdings auf eigenes Risiko (die letzten 2 Joker sind müde und brauchen eine Pause)! Eine Anmeldung ist nicht mehr erforderlich. 56 Personen = 14 Tische können wir turniermäßig verarbeiten und mehr sind bislang auch noch nie gekommen.

Und dann spielen wir auch noch jeden 1. und 3. Mittwoch von 19.00 - ca. 21.45 Uhr ein Paarturnier (sehr geeignet für Turniereinsteiger). Auch hier gilt: Einfach kommen! Siehe auch nebenstehend "Bridgekurse im Laden"

ab 2019!!! spielen wir Bridge jeweils am 3. Samstag von 11.00 - längstens 14.30 Uhr:
in den ungeraden Monaten Januar März Mai Juli September November ein
Individualturnier
und in den geraden Monaten Februar April Juni August Oktober Dezember ein Paarturnier mit Joker...
Zu beiden Turnieren kann man also allein kommen..

Bridgekurse im Laden

Dienstags 10.00 - 12.00 Uhr für Fortgeschrittene
Dr. Gaby Knoll, 04298-2400

Themen + Termine


Mittwochs 16.30 - 18.30 Anfänger und 19.00 - 21.30 Uhr (2. und 4. Mitwoch im Monat) fortgeschrittene Anfänger, spielen und lernen, 1. und 3. Mittwoch im Monat Turnier (19.00, 18-24 Boards), jedes Paar kann ohne Anmeldung kommen, Fragen an Ellen Guba, 0421-629235

...und dann spielen wir immer wieder dienstags rund ums Jahr ab 19.00 Uhr die Turnierboards von Bremen I nach und - wer will - kann zuvor von 18.30 - 19.00 Uhr bei einem Kurzunterricht zu normalen "Bridgealltagsproblemen" mitmachen. Jeder kann kommen, natürlich auch allein!
Hanns-Gerd Fischer, 0421-494577
alle Wochentermine auf einen Blick findet ihr
hier !

Neueste Neuigkeiten

23
MAI
2018

Achtung, Achtung, Datenschutz…

Posted By :
Comments : 0
…ab 25. Mai gilt die europäische Datenschutzgrundverordnung. Wir versuchen sie, auch bei uns umzusetzen. Wir werden vor jedem Turnier die Problematik erörtern und darüber informieren, wie die bisherige Praxis war und die zukünftige Praxis sein wird. Gibt es Fragen bezüglich...
Mehr lesen

Gete-SKAT-Meister 2018

wurde Heinrich Hauptmann. Es war wieder einmal ein rauschendes Ereignis und der Unterschied zu BRIDGE war signifikant: 8 Kisten Bier, 100 kleine Kümmerlinge und nur eine Frau unter 27 Männern... hier die top ten: 1. Heinrich Hauptmann 2.Dietmar Leibner 3.Eike Trümpler 4.H.-G. Fischer 5.Stephan Balkausky 6.Gero Ritter 7.Christian Voigt 8.Ingmar Gehrmann 9.Matthias Hempen 10.Ronald Gathmann

Riesenstimmung garantiert - SKAT im Laden...